Montag, 28. Juli 2014

Pocast: "Wir kennen uns doch!"

Ich habe eine Doppelgängerin. Oder mehrere?


Download
Länge: 03:30 Minuten

Montag, 21. Juli 2014

Podcast: Zwiebel und Husten

Die Zwiebel ist ein altes Hustenmittel. Wie ich dazu kam.


Download
Länge: 02:52 Minuten

Shownotes:

Freitag, 18. Juli 2014

Kuddelmuddel zu Kunstfiguren

Ich gucke mir immer wieder ganz fasziniert die Internet-Spuren einer Kunstfigur an. Besser: Eines Menschen, der eine Kunstfigur aus sich macht.

Mir ist klar: Hinter dieser Kunstfigur, hinter diesem Menschen, steckt ganz viel Leid. Wahrscheinlich, wie üblich, Familienhölle.

Einen Menschen mit Familienhölle, der eben keine Kunstfigur ist, sondern aus vollem Herzen lebt, kenne ich. Dieser Mensch ist mein absoluter Held und mein grosses Vorbild. Ich kann so viel von ihm lernen. Und bin immer wieder begeistert, was er schon allein für sich selbst erreicht hat. Ganz starke Sache. V.a. wenn ich bedenke, was mit Personen oft ist, die Familienhölle hinter sich haben.

Dagegen diese Kunstfiguren. Ist das für sie ein Mehrwert, dieses schillernde Kleid? Ist diese Mimikry ein Mehrwert?
Der Duden - ich hab's verlinkt - sagt: Anpassung, die der Täuschung oder dem eigenen Schutz dient.
Dann wäre ich wieder dabei: Das Trauma, die Hölle, wird einfach weitergelebt.

Traurig. Beklemmend. Auch wenn die Figuren faszinierend sein können, es ist nicht mal der Ansatz einer Heilung in Sicht.

Wem hier die Beispiele fehlen: Ich kann sie nicht bringen, weil das zu persönlich wäre. Aber guckt Euch einfach in Eurem Umfeld um. Irgendwelche faszinierenden Persönlichkeiten werden da schon sein. Faszinierende Persönlichkeiten, die so erfolgreich, sozial, ... wirken. Oft Anführer sind. Und wenn man dann näher hinguckt, hinterfragt, von der Ex oder dem Ex erzählt bekommt, dann bekommt man mit, wieviel kaputt ist, wie grundlegend.
Bildung ist nicht alles, die Herzensbildung fehlt oft. Die Herzensbildung ist der Motor des Menschen, daran trauen sich die Kunstfiguren nicht. Es hiesse, durch den Schmerz durchgehen, das Ausmass der Hölle erkennen etc. Es hiesse, aufzuwachen aus Träumen, erwachsen werden, Verantwortung tragen.

Eine dieser Kunstfiguren (nein, gleich zwei, sie haben's gemeinsam gelesen, so hat man mir zugetragen - besser gesagt, man hat mir zugetragen, dass ich Diskussionen mit ihnen gehabt hätte, wovon mir aber nichts bekannt ist (zumal man mit keinem von beidem diskutieren kann)) liest mein Blog. Oder hat es gelesen.
Ob da ein Ansatz dazu besteht, ins Leben zu gehen? Vielleicht doch mal dran schnüffeln? Oder nur kokettieren? Ich weiss es nicht.

Montag, 14. Juli 2014

Podcast: Blumen auf dem Felde

Heute rede ich von Blumen auf dem Felde, die man mit ins Haus bringt.


Download
Länge: 02:39 Minuten

Shownotes:

Donnerstag, 3. Juli 2014

Podcast: Meditation versuchen

Ich versuche es mit Meditation, dem Gebet in der Stille.


Download
Länge: 04:19 Minuten

Shownotes:
  • Haus Gries und andere Häuser mit denselben Exerzitien: http://www.kontemplation-in-aktion.de
  • Mein Arbeitsbuch: "Praxis des Herzensgebets" von Andreas Ebert und Peter Musto, erschienen im Claudius-Verlag
  • "Hochsensibilität" von Birgit Schorr, erschienen bei Hänssler.

Montag, 30. Juni 2014

Rückzug in die Stille

Sie alle wollten ihn hören und von ihren Krankheiten geheilt werden. Doch er zog sich an einen einsamen Ort zurück, um zu beten.
Lukas 5, 15b-16


Das Bibelstudium heute morgen erinnert mich daran, wie sehr ich als hochsensibler Mensch es brauche, mich zurückzuziehen, weil mein Akku sonst so leer ist, weil ich sonst so gereizt werde, nicht zur Ruhe finde.
Wenn selbst Jesu sich seinen "Pflichten" (zu predigen und die Kranken zu heilen) entzog.
Ständige Präsenzpflicht in unserer hektischen Welt ist schlimm.

Von diesem Punkt an hatte ich Kuddelmuddelgedanken zu einem Thema, über das ich mich schon mal auseinandergesetzt habe: Seelensauger.
Ich frage mich immer noch, wie die das machen. Ob es das hektische Reden ist, das Reden/Handeln ohne Seele und sich gleichzeitig an andere ranzuwerfen?
Gegenmittel: Sich innerlich distanzieren, keine Empathie zeigen, sondern die Leute an ihrem (inneren) Platz stehen lassen, keinen Anker bieten.
Kuddelmuddel.

Podcast: Heilkräuter

Ich träume von Heilkräutern, Heilpflanzen, Wildpflanzen und dem eigenen Gärtlein.


Download
Länge: 03:20 Minuten

Shownotes: Nachtrag:
Und wieder hatte sich der Fehlerteufel eingeschlichen. Aber das ist jetzt behoben, man kann's nun anhören.

Mittwoch, 25. Juni 2014

Der Podcast-Feed

Der Podcast-Feed ist:
http://violine.twoday.net/topics/Podcast/index.rdf

Falls Ihr's mal sucht und nicht findet: Den Kategorien-Feed findet man, indem man auf die entsprechende Kategorie klickt. Dann bis zu den Credits auf der linken Seite runterscollen. Da ist dann ein Iängliches Icon mit "RSS Topic". Das ist der entsprechende Kategorien-Feed.

Nachtrag zum Podcast "Bildschärfe"

Ich habe heute mit Entsetzen festgestellt, dass ich die Datei falsch benamst hatte. Man konnte es also gar nicht abspielen (verstehe nicht, wieso es dennoch gelikt wurde auf G+).

Also, jetzt kann man es endlich anhören.

Suche

 

Herzensdinge

immer aktuell, nicht einfach tagesaktuell. Wer möchte, kann immer noch seinen Senf dazugeben:

- "Die fünf Sprachen der Liebe" von Gary Chapman - Was ist Euch lieber, Liebe oder Verliebtheit?
- Unterschied zwischen Liebe und Verliebtheit

- Was machen, wenn man es mit einem schwierigen Menschen und seinem Umfeld zu tun hat?

*-*-*-*-*-*-*-*-*

Und hier noch meine Buchliste, was man mir so bei Amazon und Co kaufen kann.

*-*-*-*-*-*-*-*-*

Follow FrauVioline on Twitter Violine auf Twitter

Aktuelle Beiträge

Pocast: "Wir kennen uns...
Ich habe eine Doppelgängerin. Oder mehrere? Download Länge: ...
Violine - 21. Jul, 16:18
Podcast: Zwiebel und...
Die Zwiebel ist ein altes Hustenmittel. Wie ich dazu...
Violine - 21. Jul, 06:34
Kuddelmuddel zu Kunstfiguren
Ich gucke mir immer wieder ganz fasziniert die Internet-Spuren...
Violine - 18. Jul, 06:17
Podcast: Blumen auf dem...
Heute rede ich von Blumen auf dem Felde, die man mit...
Violine - 11. Jul, 21:35
Podcast: Meditation versuchen
Ich versuche es mit Meditation, dem Gebet in der Stille. Download Länge:. ..
Violine - 3. Jul, 16:10

Ich bin zu erreichen

über meine Homepage.

Credits


xml version of this page
xml version of this page (summary)
xml version of this page (with comments)



I am a hard bloggin' scientist. Read the Manifesto.

Was ist perfekt?


aus der Provinz
Baseball
beziehungsweise
Blog
Glaube
Handarbeit
Heidelberg
Kraut und Rüben
Leben
Literatur
Musik
Olles
Podcast
Sport
Technik
Wortklauber
Profil
Abmelden
Weblog abonnieren